Hey

Wir sind Anna & Anne, ein Paar, Abenteurerinnen und Reiseblogger.

Wir haben Bürostuhl und Fußballschuhe gegen die Fahrersitze in unserem Camper getauscht, um uns einen ganz großen Traum zu erfüllen:

Mit dem eigenen Camper die Panamericana erkunden – Die längste Straße der Welt.

Im November 2021 haben wir unseren Camper von Deutschland nach Mexiko verschifft und sind auf diese große Reise aufgebrochen.

Auf unserem Reiseblog Perspektivan.de berichten wir von unseren Reisen mit dem Campervan auf dem amerikanischen Kontinent und in Europa.

In diesen Ländern waren wir bereits mit dem Wohnmobil unterwegs:

 

In diesen Ländern waren wir mit dem Rucksack unterwegs:

AnnE

33 Jahre | Fränkin | Bundesligaspielerin im Ruhestand | M.A. Pädagogin

Das sagt Anna über Anne:

Mit ganzem Herzen, einer riesengroßen Portion fränkischem „Gschmarri“ und ganz viel ehrlichem Engagement – Anne packt unerschrocken an und schaut hin, wenn andere wegschauen.

Sie hinterfragt Grenzen in Köpfen und diskutiert leidenschaftlich, warum nicht alle Menschen gleichbehandelt werden.

Mit ihrer instinktiven Ader stellt sie die richtigen Fragen und grübelt vertrauensvoll mit dir über die Antworten.

9 Fakten über Anne

  • Als ehemalige Bundesligaspielerin kommt Anne an absolut keinem Ball vorbei, ohne ihn nicht wenigstens einmal zu kicken.
  • Sie ist am liebsten auf abenteuerlichen Routen unterwegs, abseits ausgetretener Pfade.
  • Anne hat allerdings auch ein großes Talent, ihre Habseligkeiten zu verlegen. Sätze wie: „Wo ist mein Schlüssel?“ gehören einfach zu ihr.
  • Ein selbstgekochtes Essen besteht bei Anne meistens aus drei Zutaten. Für mehr reicht die Geduld einfach nicht. Aber mit etwas Salz schmeckt es meistens trotzdem ganz gut!
  • Anne ist eine exzellente Auto-Fahrerin. Ob offroad, auf einem 7-spurigen Highway in den USA oder in der schwedischen Pampa: Fahrerische Herausforderungen machen ihr richtig Spaß!
  • Anne hat oft keine Ahnung, wie der Ort heißt, an dem wir uns befinden. Aber den Weg dorthin würde sie immer wieder finden.
  • Wenn das Tablet bis tief in die Nacht an ist, dann vermutlich, weil Anne noch “kurz” etwas recherchieren wollte.
  • Seit einiger Zeit träumt Anne davon, einen Düdo auszubauen – aber psst.. das dürfen wir Berta nicht wissen lassen!
  • Mit einem Kite über das Meer zu rauschen, das hat Anne in Mexiko gelernt. Diesen “Skill” möchte sie gerne noch weiter ausbauen. Außerdem möchte sie sehr gerne Klettern lernen.

Anna

34 Jahre | Aus Niedersachsen | Ex-Spielerfrau | M.A. Pädagogin
Bücher über Reisen
Joshua Tree Park Highlights

Das sagt Anne über Anna:

Anna ist ein Entdeckergeist, weltoffen und interessiert!

Sie liebt es, über sich hinauszuwachsen und stellt sich mutig neuen Herausforderungen. 

Mit Begeisterung lernt sie neue Kulturen kennen und im Gespräch mit Locals fremde Sprachen.

Anna sprüht vor kreativen Ideen und behält den Überblick in stressigen Zeiten.

Auf Anna kannst du zählen – in jeder Situation.

9 Fakten über Anna

  • Anna ist sehr sprachbegabt und plappert fröhlich mit den Einheimischen, sobald sie ein paar Sätze gelernt hat.
  • Im Wasser fühlt sich Anna super wohl. Sie bereits als Kind von ihrem Papa tauchen gelernt und taucht nun seit über 24 Jahren.
  • Anna liebt es zu planen, Checklisten zu erstellen und abzuhaken
  • “Must-see” Orte für Anna sind Bäckereien und Cafés. Für die pure happiness genügen Anna ein Stück Kuchen und ein guter Cappuccino.
  • Anna hält sich mindestens ebenso gerne wie in Cafés in Büchereien auf. Zum Glück haben wir ein Kindle E-Book Reader dabei, ansonsten wären schon 100 Bücher in den Camper eingezogen.
  • Anna träumt davon, 4 Wochen in New York zu leben und in den Großstadt-Dschungel einzutauchen.
  • Hunger + Anna sind keine gute Kombination. Eine Banane später sieht die Welt aber meistens schon wieder ganz anders aus.
  • Anna ist ganz froh, dass Anne gerne fährt. Auto fahren findet sie irgendwie stressig.
  • Sie möchte gerne mal einen Piaggo Porter zu einem Microcamper umbauen.

Unsere Reise im Fernsehen

TERRA X - ZDF

Foto: Hans Jakobi/ZDF

BERTA

Erstzulassung in Baden Württemberg | 5,6 m lang | Camper

Zuverlässig, hoch und schlank gewachsen – das ist unser Mercedes Sprinter mit Cicada Ausbau. Liebevoll „Berta“ genannt.

Lass dich nicht von ihrer gemütlichen Ausstrahlung in die Irre führen – die Gute hat es faustdick unter der Haube!

Egal ob kilometerlange Schotterpisten, steile Wege oder Dschungel-Matsch. Berta ist wilder als sie aussieht, definitiv Abenteuer-tauglich und steckt das ein oder andere Schlagloch gekonnt weg.

Aber wie sagt man so schön, die inneren Werte zählen: Zwei „Zimmer“, Küche, Bad – das alles beherbergt unser Camper. An Bord ist außerdem ein fest verbautes Bett und die kleinste Trenntoilette, die wir bauen konnten. Sogar duschen können wir im Camper.

Durch die smarte Raumaufteilung haben wir auch an Schlechtwettertagen bequem Platz im Van.

Um noch autarker zu sein, haben wir vor der Reise auch noch einige wichtige Dinge nachgerüstet.

Für uns ist Berta das perfekte Fahrzeug für die Panamericana.

Mehr Details zum Cicada Spirit erfährst du in dem Beitrag: >> Unser Mercedes Sprinter Wohnmobil

Packliste Camper USA
Landvergnügen Erfahrungen

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Melde dich zu unserem Newsletter an und du bekommst exklusive Insights unserer Reisen. 

Außerdem schicken wir dir unsere praktische Packliste für Camper direkt in dein Postfach.

Warum wir unseren Reiseblog PerspektiVan.de gestartet haben

Wir sind fest davon überzeugt, dass Reiseerfahrungen eine der größten Bereicherungen im Leben sind.

Manchmal braucht man für das “Los-Reisen” aber auch Inspiration, einen Mutmacher und vielleicht noch ein paar mehr Infos.

Genau das möchten wir mit unserem Blog PerspektiVan ermöglichen.

Wir sind deine “Vorreiser” und lassen dich teilhaben an unseren Erlebnissen.

Wir möchten dir den Mut geben, dich der Welt zu öffnen und auf deine ganz persönliche Reise aufzubrechen!

Schreib uns gerne eine Nachricht, was dein großer Traum ist.

Inzwischen haben wir bereits unseren zweiten Reiseblog Germanythingstodo.com veröffentlicht, auf dem wir auf englisch bloggen und Reisenden Insidertipps für ihren Deutschland-Urlaub geben.

Was du auf unserem Blog findest

Infos und Tipps zu spannenden Reisezielen

Wir lieben es, zu reisen, zu recherchieren und Tipps zu teilen.

Wir erleben unterwegs eine Menge und geben die besten Tipps gerne an dich weiter!

Du möchtest gerne in die USA reisen? Dann stöbere in den Artikeln zu den schönsten Nationalparks im Westen der USA oder erfahre, welche Tour durch den Antelope Canyon besonders toll ist.

Oder steht bald ein Urlaub in Kanada an? Die Nationalparks Banff und Jasper sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Wir geben auch Tipps, wie du am besten vom Flughafen in Calgary in diese traumhaften Nationalparks kommst.

In Mexiko haben wir uns ganz besonders verliebt: ein derart vielseitiges Land, wo du mit Walhaien schnorcheln und Wale wenige Meter von dir entfernt beobachten kannst. Dein nächster Urlaub geht nach Yucatan?! Dann haben wir einige tolle Tipps, was es dort zu erleben gibt und ob du Yucatan mit dem Bus oder mit dem Mietwagen bereisen solltest! Bevor es los geht, wirf einen Blick in unsere Packliste für Mexiko, damit du alles Wichtige für deinen Mexiko Urlaub dabei hast!

Wir waren auch einen Winter in Griechenland und einen Sommer in Schweden. Auch für diese Reisen findest du auf unserem Blog Tipps zur Anreise, Routen und jede Menge Infos.

Infos und Tipps zur Reisevorbereitung für die Panamericana & Europareisen

Besonders während unseren Reisevorbereitung auf die Panamericana haben wir gemerkt, dass wir kaum Antworten auf die ein oder andere wichtige Frage finden konnten. 

Deshalb teilen wir unsere Erfahrungen hier auf dem Blog, angefangen von Infos zu Verschiffung über die beste Reisekrankenversicherung bis hin zu Tipps zum Geld sparen.

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, wie der richtige Steckdosen-Adapter für Reisen, die für einen tollen Urlaub dennoch wichtig sind.

Wir widmen uns aber auch den größeren Frage, wie bspw.  ob man Yucatán besser mit dem Bus oder dem Mietwagen bereisen sollte und geben  Tipps zum sicheren Autofahren in Mexiko. 

Wir freuen uns, wenn wir dir damit die Reisevorbereitung vereinfachen können.  

Hier geht es zu allen Blogbeiträgen zum Thema >> Reisevorbereitung 

Ausstattung für ein autarkes Wohnmobil

Was braucht man “alles”, wenn man autark mit dem Wohnmobil unterwegs sein möchte? 

Wir berichten u. a. über unsere Sandbleche und die Montage auf Airlineschienen, dem Einbau unserer Wasserfilter und warum die faltbare Solartasche so wichtig für uns ist. 

Außerdem geben wir Camping Anfängern Tipps, was sie zu Beginn wirklich in ihrem Camper brauchen. Und wir teilen unsere Packliste für die Langzeitreisaufe der Panamericana mit dir. 

Hier geht es zu allen Blogbeiträgen zum Thema >> Wohnmobil Ausstattung

DIY Anleitungen

“Das kann man doch auch selber machen”, sagen wir ziemlich oft.

Und ja, meistens brauchst du keine überteuerte Lösung von der Stange. Viele Dinge kannst du auch in bester DIY-Manier selbst bauen.

Wir berichten u. a. über unser Moskitonetz für die Kastenwagenschiebetür, den Einbau unserer Trenntoilette und die Erneuerung unserer Innenverkleidung inkl. Dachhimmel im Wohnmobil.

Hier geht es zu allen Blogbeiträgen zum Thema >> DIY Anleitungen

Unsere Reiseberichte - Panamericana, Europa & Asien

Jeden Monat teilen wir persönliche Einblicke in unsere Reiseerlebnisse. 

Unsere Reiseberichte findest du hier >> Unsere Wohnmobil Reiseberichte

Erfolgreich bloggen - starte deinen eigenen Reiseblog

Du träumst davon deinen eigenen Reiseblog zu erstellen?! Eigentlich stehst du schon in den Startlöchern, aber dir fehlt der rote Faden?

Dann ist unser Online Kurs “Reiseblogger werden” für dich geeignet. 

Im Online Kurs erklären wir dir, wie du deinen Blog von Beginn an strategisch aufbauen kannst. Außerdem zeigen wir dir, wie du die ersten Schritte zur Monetarisierung deines Blogs gehen kannst.

Du findest im Kurs nicht nur Schritt für Schritt Anleitungen, sondern auch einen kompletten Blog-Planer, E-Mail Templates für Kooperationsanfragen uvm.

Hier geht es zum Online Kurs: >> Reiseblogger werden

Wie wir auf die Idee der Panamericana gekommen sind

Die Idee einer langen Reise kam uns während einer Interrail-Tour durch Italien. Nachdem wir uns zwei Wochen durch Italien geschlemmt hatten, hörte Anna auf dem Heimweg ein Hörbuch.

Das hat unser Leben radikal verändert.

Das Hörbuch handelte von Träumen und wie man sich diese auch finanziell erfüllen könne.

Und da war die Idee da: “Eine Weltreise machen”. Anne war sofort dabei!

Aber wie viel kostet das wohl? Wir kalkulierten und rechneten aus, dass wir uns den Betrag für unseren großen Traum über die nächsten Jahre ersparen können.

Die Idee der Weltreise hat uns seitdem nicht mehr losgelassen.

Wir recherchierten und planten.

Eines Abends saßen wir in unserer damaligen Kölner Wohnung und aus der Idee der Weltreise wurde der finale Plan: die Panamericana mit dem eigenen Wohnmobil fahren.

Ab da an kam der Stein so richtig ins Rollen. Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt.

In mehreren Jobs gearbeitet, einige Jahre gespart, jeden Morgen mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren, um jeden Euro zurückzulegen. Die Dinge aus der Wohnung haben wir Stück für Stück verschenkt, verkauft und gespendet.

Fehlte uns nur noch ein Fahrzeug, das den Spaß auch mitmacht.

Per Zufall fanden wir unseren Camper auf Ebay Kleinanzeigen. Mit einer Menge Bargeld im Gepäck (aufregend!) sind wir von Köln bis nach Konstanz gefahren.

Nach einer abenteuerlichen Probefahrt und einer “wir-besprechen-uns-nochmal-in-Ruhe-Pizza-Magharita” in der Dorf Pizzeria, haben wir wenige Stunden später unsere Unterschrift unter den Kaufvertrag gesetzt.

Die Crew ist damit komplett und das Abenteuer kann so richtig losgehen …

Hier kannst du noch mehr über die >> Idee der Weltreise nachlesen.

Unsere Reise bis hierhin

Der ursprüngliche Plan war, ab Mai 2020 die Panamericana von Kanada bis Argentinien zu fahren. Wir hatten den Frachter für unseren Camper schon gebucht.

Es kam alles anders.

Unsere Flüge und der Frachter wurden wegen der Corona storniert.

Wir erkundeten Deutschland und überwinterten in Griechenland. Den Spätsommer 2021 trudelten wir durch Schweden.

Im November 2021 war es dann so weit und wir konnten unseren großen Traum endlich verwirklichen:

Wir haben unseren Camper nach Veracruz (Mexiko) verschifft und sind seitdem durch Mexiko, die USA bis nach Kanada gefahren.

Inzwischen sind wir wieder südlich unterwegs: Wir haben die USA ein zweites Mal durchquert und sind wieder in Mexiko.

Und danach? Das lassen wir auf uns zukommen. Vielleicht fahren wir ja bis Panama…?!

Bis dato eine unglaubliche Reise, auf die wir dich sehr gerne mitnehmen!

Unsere Art zu reisen

Inzwischen reisen wir eher gemütlich, um die vielen Eindrücke auch mal sacken zu lassen.

Ein paar Sehenswürdigkeiten nehmen wir uns schon vor. Aber wir sitzen auch einfach gerne in Cafés und genießen die Atmosphäre vor Ort oder am Lagerfeuer in der Wüste.

Ein Zitat von Kurt Tucholsky beschreibt ganz schön, wie wir gerne reisen:

Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön. – Kurt Tucholsky

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Melde dich zu unserem Newsletter an und du bekommst exklusive Insights unserer Reisen. 

Außerdem schicken wir dir unsere praktische Packliste für Camper direkt in dein Postfach.

Neue Blogartikel

Melde dich hier zum Newsletter an

Die Camper Packliste kommt anschließend direkt in dein E-Mail Postfach

Wir haben dir eine E-Mail geschickt ...

Gehe jetzt in dein E-Mail Postfach 

bestätige deine Anmeldung, indem du auf den grünen Button in der E-Mail klickst

Es kann ein paar Minuten dauern, bis die E-Mail ankommt. Falls keine Mail kommt, schreib uns gerne an kontakt@perspektivan.de